Vita

Vita

Berufspraxis
Seit 2019Zentrum für ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Mainz
Praxisgemeinschaft Maria Rebmann und Dr. Gundolf Berg
2018 - 2019Rheinhessenfachklinik Mainz Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
ESCA Studie (Psychotherapeut in Ausbildung)
2017 - 2019Anstellung als Fachberater für Sozialpädagogische Pflegefamilien
Seit 2014Nebenberufliche Tätigkeit als systemischer Berater und Referent
2013 - 2017Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der Jugendhilfe u. a. Sozialtherapeutische Schülerhilfe, vollstationäre Wohngruppe nach § 34 SGB VIII – unter anderem in Heilpädagogischen und Intensiv Wohngruppen
2012 – 2013Berufspraktikum in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie im Pflege- und Erziehungsdienst auf einer AD(H)S Fachstation mit Akutaufnahmen
2012Fachleistungsstunden mit traumatisierten Kindern in der vollstationären Jugendhilfe
2010 - 2012Sozialassistent beim „Verein Armut und Gesundheit in Deutschland e. V:“ im Projekt „Street Jumper“ (aufsuchendes Gesundheits- und Spielmobil für Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten in Mainz)
Ausbildung, Studium, Fort- und Weiterbildung
2017 - 2019Ausbildung in „Systemischer Therapie mit Einzelnen, Paaren und Familien“
Abschluss Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF-Zertifiziert) Praxis Institut, Hanau
2017 - 2019Studium Master Soziale Arbeit: Beratung und Steuerung (Case Management)
Katholische Hochschule Mainz
Abschluss Master of Arts
2015 - 2017Ausbildung in „Systemischer Arbeit in Sozialarbeit, Beratung, Pädagogik und Therapie“ Abschluss als Systemischer Berater (DGSF-Zertifiziert) Praxis Institut, Hanau
Seit 2015Weiterbildung zum Trauerbegleiter (Laudius GmbH)
2014 – 2016Fortbildung „Systemische- und Ressourcenorientierte Familienarbeit (Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bärbel Hofer, Bad Kreuznach)
2014 - 2017Studium Soziale Arbeit (BA) (Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt am Main) (Schwerpunkt: Erziehung und Bildung; Traumapädagogik/Trauma informed Care
Abschluss: Bachelor of Arts
2014KESS erziehen – weniger Stress mehr Freunde – Elternkursleiter (Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e. V., Magdeburg und Hildesheim)
2012Fortbildung „Symposium Kinder psychisch kranker Eltern“ (Vitos Rheingau GmbH, Eltville a. Rh.)
2010 – 2013Ausbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher (Elisabeth von Thüringen Schule, Mainz)
2008 – 2010Ausbildung zum Staatlich geprüften Sozialassistenten (Elisabeth von Thüringen Schule, Mainz)
Sonstige Tätigkeiten
Seit 2016Vorsitzender der Evangelischen Jugendvertretung in Mainz
2014 - 2016Stellvertretender Vorsitzender der Evangelischen Jugendvertretung im Dekanat Mainz
2010 – 2014
2007 – 2008
Beisitzer im Vorstand der Evangelischen Jugendvertretung im Dekanat Mainz
Seit 2009Tätigkeit in der übergemeindlichen Ausbildung für Jugendleiter (JuLeiCa) Schwerpunkt Freizeitpädagogik, Rechtsfragen und Elternarbeit
Seit 2006Ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit im Evangelischen Dekanat Mainz (Gruppenstunden für Kinder, Jugendliche, Leitung von Freizeiten)